Waldbrand

Die tendenziell heisseren und trockeneren Sommermonate verlängern die Vegetationszeit. Eine höhere Verdunstungsrate in den Hitzemonaten trocknet die Wälder zusätzlich aus. Somit steigt auch die Gefahr für Waldbrände.

Basiskarte Intervention

Als wichtige Grundlage für die Waldbrandbekämpfung erstellen wir Interventions-Basiskarten. Diese Basiskarten liefern Einsatzkräften im Ernstfall wichtige Informationen:

  • Analyse der Erschliessung von Waldgebieten (Strassen, Befahrbarkeit, Umschlagplätze, Ausweichstellen)
  • Analyse der Wasserbezugsstellen (Fliessgewässer, stehende Gewässer, Reservoire, Hydranten, Löschwasserbecken)
  • Ermittlung geeigneter Hauptumschlagplätze sowie Wasserbezugsorte für Helikopter
  • Brandabschnittsplanungen mit Brandschutzschneisen- und Löschwasserplanung

Angepasster Waldbau

Fundierte Standortanalysen geben Aufschluss über die regionale Trockenheitsgefahr und die Bodenbeschaffenheit. Daraus erstellen wir Feuergefahr- und Feuerrisikokarten oder beraten Sie für einen angepassten Waldbau aufgrund der klimatischen Bedingungen.

Sie haben Fragen oder interessieren sich für unsere Beratung? Kontaktieren Sie uns!

Bitte rechnen Sie 4 plus 8.