Objektschutz Hagel

Hagelzüge kommen in der Schweiz häufig vor und sind geografisch kaum begrenzt. Für allfällige Schäden massgebend ist die Korngrösse und die Dichte des Eises. Bei intensiveren Hagel-Ereignissen entstehen auch Schäden an Gebäuden. Meist sind Dach- oder Fassadenteile, Lamellenstoren, Lichtkuppeln oder Solaranlagen betroffen.

Durch eine geeignete Materialwahl können Hagelschäden an der Gebäudehülle verhindert/reduziert werden. Das Hagelregister.ch liefert eine Übersicht der hagelgeprüften Produkte.

Gebäudeschutz Hagel

Sie möchten Ihre Gebäudehülle vor Hagelschäden schützen? Wir unterstützen Sie bei den folgenden Themen:

  • Risikoanalyse Hagel (bei Bedarf in Kombination mit Wind) für ein Gebäude, eine Gemeinde oder einen Kanton
  • Ermittlung Hagellast am Gebäude
  • Beratung zu hagelgeprüften Bauteilen oder Hagel-Schutzmassnahmen
  • Ausfüllen des Objektschutznachweises
  • Baubegleitung bei der Umsetzung der Massnahmen

Sie haben Fragen oder interessieren sich für unsere Beratung? Kontaktieren Sie uns!

Bitte rechnen Sie 6 plus 9.