Lawinen

Lawinen können in trockener (Staublawine) und feuchter bis nasser (Fliesslawine) Form niedergehen.

Durch ihre enorme Geschwindigkeit (Staublawine) respektive ihre grosse Masse (Fliesslawine) entwickeln sie sehr hohe Kräfte (Druck- und Sogkräfte). Ist eine Lawine erst einmal losgebrochen, so lässt sie sich kaum mehr stoppen bis sie die Talsohle erreicht. Grosse Lawinen können Wälder und Bauten innert Sekunden zerstören. Sie gefährden Menschen innerhalb wie auch ausserhalb von Gebäuden.


Link zu unseren Dienstleitungen beim Thema Lawine.

Sie haben Fragen oder interessieren sich für unsere Beratung? Kontaktieren Sie uns!

Was ist die Summe aus 3 und 9?