Hitze / Wasserknappheit

Hohe Temperaturen verbunden mit einer hohen Luftfeuchtigkeit können beim Menschen Gefühle von Unwohlsein bis zu lebensgefährdenden Zuständen hervorrufen. Halten sehr warme Perioden einige Tage an, wird in der Schweiz von einer Hitzewelle gesprochen. Definiert wird der Schwellenwert mit dem amerikanischen Hitzeindex, der sich aus Temperatur und Feuchtigkeit zusammensetzt. Vor allem ältere und kranke Menschen sind anfällig auf Temperatureinflüsse. Stark gefährdet sind zudem Personen mit grosser körperlicher Beanspruchung und solche in sehr heisser Umgebung (ungekühltes Auto, Büro hinter Glasscheiben, …). Mit der Veränderung des Klimas ist es möglich, dass Hitzewellen in Zukunft bedeutend häufiger auftreten als bisher.

 

Link zu unseren Dienstleistungen beim Thema Hitze / Wasserknappheit

Sie haben Fragen oder interessieren sich für unsere Beratung? Kontaktieren Sie uns!

Was ist die Summe aus 9 und 4?