06.09.2017

Hochwasseralarmierung und mobiler Objektschutz

Beim Starkregen-Ereignis vom ersten Septemberwochenende 2017 trat das Hochwasseralarmierungssystem in Kraft, woraufhin der mobile Objektschutz installiert wurde.


Das von Egli Engineering AG entwickelte Gesamtsystem „Messstelle-Objektschutz KNZ“ hat am ersten Septemberwochenende bezüglich Alarmierung und Aufbau tadellos funktioniert. Egli Engineering AG hat hierbei die permanenten sowie temporären Objektschutzmassnahmen geplant und in der Umsetzung begleitet. Die von Geopraevent AG erstellte Messstelle an der Steinach alarmierte zeitverzugslos die Berufsfeuerwehr St. Gallen, welche gemäss der Interventionsplanung die mobilen Objektschutzsysteme einbaute. Zu Überschwemmungen an der KNZ kam es glücklicherweise nicht – der Einbau der mobilen Massnahmen kann also als präventiver Einsatz verzeichnet werden.


Kontakt

Hauptsitz St. Gallen

Egli Engineering AG
Bogenstrasse 14, 9000 St.Gallen
T +41 (0)71 274 09 09
F +41 (0)71 274 09 08
info(at)naturgefahr.ch

Filiale Bern

Egli Engineering AG
Schwarztorstrasse 87, 3007 Bern
T +41 (0)31 381 52 90
F +41 (0)31 381 52 91

Kontaktstelle Leysin (VD)

Egli Engineering SA
Avenue du Censuy 5b, 1020 Renens
T +41 (0)24 545 12 00

Kontaktstelle Fribourg

Egli Engineering AG
Route de la Poudrière 41,
1700 Fribourg
T +41 (0)26 526 10 09